Mögliche Bereichsaktivitäten in den Partnergemeinden:


Freie Meinung


Kinder fördern



Allgemeinde Anregungen und Infos zum Thema Wissen/Bildung

Das Kapital, unsere Kinder!

Was ist in der Schwangerschaft wichtig, bei der Geburt, in der "Erziehung". Wie können wir unsere Kinder unterstützen und begleiten auf ihrem Weg. Dieser Bereich wird bei der Arbeit in den Partnergemeinden einen hohen Stellenwert haben. Auch bei den 6 Hauptzielen ist dies natürlich dabei.

 

Zitat von Naturmensch Sepp Forcher: " I glaub, wann ma arm aufwachst, dann is ma im Grunde reich."

Auch das Thema Schule und Lernen und die Verbesserung der IST Situation ist wichtig. Kritiker behaupten ja, dass wir kein Bildungssystem, sondern ein Ausbildungssystem haben.

Der Einsatz einer ambitionierten Direktorin in Deutschland zeigt, dass gehirngerechtes Lernen auch durch Eigeninitiative zumindest in einigen Bereichen möglich ist:

 

Ein Beispiel, alles für Lernverhinderung:

Lernverhinderung 1. Klasse passiert mit der Verwendung von  technischen Hilfsmitteln wie Labtops, meint zumindest Prof. Spitzer. Der anerkannte Gehirnforscher stellt dies in seinem neuen Bestsellerbuch "Digitale Demenz: Wie wir unsere Kinder um den Verstand bringen" wissenschaftlich dar.

 

In der Partnergemeinde Eben in Pongau haben ambitionierte BürgerInnnen die ersten Schritte gesetzt und Veranstaltungen auch zum Thema organisiert. Mehr Information