Für was ist Sepp Forcher dankbar?
Für was ist Sepp Forcher dankbar?

 

EIne Veranstaltung der Partnervereinigung "Lebenswerte Gemeinde Großgmain" in Zusammenarbeit mit dem Kulturkreis Großgmain, der Landjugend und der Untersbergakadie.

 

Aus der Dankbarkeit zu einem Miteinander

 

In der kleinen EInheit unser Miteinander gestalten, nur daraus kann großes Wirken entstehen.

Wichtig dabei: Ja sagen zum Anderssein des Anderen.

 

 

 

Untersbergpfarrer Herbert Schmatzberger
Untersbergpfarrer Herbert Schmatzberger

Von guten Gedanken geht eine Kraft aus, die uns die uns zu mehr Dankbarkeit führt und unser Miteinander stärkt.

 

Vertrauen wir darauf und setzen an diesem Abend einen ersten Schritt!

RED´ MIT AM 14. Apri

 

"Untersbergpfarrer" Herbert Schmatzberger wird mit Sepp Forcher einen DIalog zum Thema Dankbarkeit führen.

 

Die musikalische Umrahmung kommt von der "Prandtner Hausmusi".

Eine herzliche Einladung an alle Großgmainerinnen und Großgmainer und Freunde des Ortes!

 

Veranstaltungsort: Hotel Vötterl, Salzburgerstr. 54, 5084 Grßgmain

Datum: DO 14. April 2016, Beginn 19 Uhr

 

Wir freuen uns über jede Spende zugunsten des Projektes: "damit es dir gut geht" Mehr Information


Download
Dankbarkeits_Grossgmain_14042016_klein.p
Adobe Acrobat Dokument 424.8 KB

Prandtner Hausmusi aus Großgmain
Prandtner Hausmusi aus Großgmain

Was verbinden andere Menschen mit Dankbarkeit: